Das neue Barrenprogramm, bereit für die Turnfestvorführung

Öffentliche Hauptprobe

Der DTV und der TV Niederurnen hat sich sehr gefreut sein diesjähriges Turnprogramm vorzuführen.

Angefangen mit der Pendelstafette zeigten die Sprinter und Sprinterinnen dass ihnen ein bisschen Regen nichts ausmacht.

Anschliessend wurden die Übungen des DTV am Schulstufenbarren unter der Leitung von Simone Brandt und die Barrenübung des TV unter der Leitung von Daniel Brandt gezeigt. Die Barrenübung wurde mit neuer Musik, neuer Besetzung und neuen Teilen zusammengestellt. Leider musste der TV abewesenheitshalber und verletzungsbedingt auf vier Turner verzichten. Den Verletzten wünschen wir an dieser Stelle eine gute und schnelle Genesung.

Bezaubernd dann die Gymnastik mit den neuen Showelementen unter der Leitung von Carla Glarner. Als Finale die Schaukelringübung zusammengestellt von Sämi Steinmann. Neue Musik, neues Turnprogramm – souverän.

Nun ist es bald soweit und es gilt ernst! Auf los geht’s los!

Am 11. Juni reist der DTV und TV Niederurnen ins Luzernische Triengen um sich dort mit anderen Turnvereinen zu messen. Wer uns als Fan unterstützen möchte, findet die Turnzeiten hier

Schreibe einen Kommentar