Podestplätze Junioren A: Nicoló, Gian und Xaver.

Vereinsmeisterschaft mit neuen Trophäen

Nach zwölf Jahren haben die drei Wanderpokale der Jugi-Vereinsmeisterschaft ausgedient. Ersetzt wurden sie durch drei neue Glas-Trophäen, welche anlässlich der Rangverkündigung den Kategoriensiegern Xaver Gisler (Junioren A), Simon Fabbro (Junioren B) und Cedric Menzi (Junioren C) überreicht werden konnten.

Rangliste Junioren A

1. Xaver Gisler, 200 Punkte; 2. Nicoló Arena und Gian Thoma, 185 Punkte; 4. Andri Zweifel, 184 Punkte; 5. Cyril Steinmann, 181 Punkte; 6. Sven Baur und Fabian Schnyder, 150 Punkte; 8. Kevin Steurer, 149 Punkte; 9. Dominic Schneider, 130 Punkte; 10. Manuel Sulser, 125 Punkte; 11. Bastian Hämmerli, 124 Punkte; 12. Ruedi Gisler, 104 Punkte.

Rangliste Junioren B

1. Simon Fabbro, 213 Punkte; 2. Philip Fabbro, 192 Punkte; 3. Mattia Thoma, 186 Punkte; 4. Laurin Hefti, 175 Punkte; 5. Daniel Schneider, 169 Punkte; 6. Yorick Pfändler, 152 Punkte; 7. Janis Gugelmann, 150 Punkte; 8. Patrick André Salvador, 143 Punkte; 9. Jan Blumer, 114 Punkte; 10. Lukas Rechsteiner, 108 Punkte; 11. Pepe Bischoff, 78 Punkte.

Rangliste Junioren C

1. Cedric Menzi, 18 Punkte; 2. Iven Pfändler, 33 Punkte; 3. Matias Menzi, 54 Punkte; 4. Nevio Morciano; 5. Matteo Hämmerli, 70 Punkte; 6. Laurin Tresch und Tim Pfeiffer, 75 Punkte; 8. Noël Moos, 83 Punkte; 9. Manuel Thoma, 85 Punkte; 10. Linus Rechsteiner, 88 Punkte; 11. Tobias Zimmermann, 95 Punkte; 12. Leo Bischoff und Aron Büche, 114 Punkte.

Schreibe einen Kommentar