Podestplätze Junioren C: Tim, Tom und Nils.

Die Jugi hat drei neue Vereinsmeister

In allen drei Alterskategorien wurden die amtierenden Vereinsmeister abgelöst. Als beste Allrounder der Saison 2017/2018 durften Dominic Schneider (Junioren A), Mattia Thoma (Junioren B) und Tom Küng (Junioren C) kurz vor den Sommerferien die schönen Meistertrophäen und Urkunden entgegennehmen.

Rangliste Junioren A

1. Dominic Schneider, 136 Punkte; 2. Bastian Hämmerli, 134 Punkte; 3. Cyril Steinmann, 122 Punkte; 4. Simon Fabbro, 115 Punkte; 5. Philip Fabbro, 114 Punkte; 6. Janis Gugelmann, 112 Punkte; 7. Sven Baur, 107 Punkte; 8. Manuel Sulser, 100 Punkte; 9. Yorick Pfändler, 98 Punkte; 10. Laurin Hefti, 85 Punkte; 11. Daniel Schneider, 84 Punkte; 12. Gian Thoma, 53 Punkte; 13. Leonardo Hernandez, 47 Punkte.

Rangliste Junioren B

1. Mattia Thoma, 81 Punkte; 2. Matias Menzi, 74 Punkte; 3. Jan Blumer, 66 Punkte; 4. Noël Moos, 62 Punkte; 5. Joel Lopez, 61 Punkte; 6. Florin Hegner, 54 Punkte; 7. Blearte  Rrahmanaj und Manuel Thoma, 52 Punkte; 9. Leo Bischoff, 51 Punkte; 10. Pepe Bischoff, 45 Punkte; 11. Linus Rechsteiner, 44 Punkte; 12. Matteo Hämerli, 38 Punkte; 13. Lukas Rechsteiner, 31 Punkte; 14. Cedric Menzi, 7 Punkte.

Rangliste Junioren C

1. Tom Küng; 2. Tim Pfeiffer; 3. Nils Bruder; 4. Deniz Yaşar; 5. Tomas Menzi; 6. Marco Hämmerli und Rojan Hegner; 8. Imran Kovacevic; 9. Andrea Hämmerli; 10. Leandro Artho; 11. Tobias Zimmermann; 12. Romano Bücking; 13. Ismail Rrahmanaj und Luis Fabbro.

Schreibe einen Kommentar