Achtung, Verwechslungsgefahr!

Jugiwanderung ins Niederurner Täli

An einem Samstagmorgen im September, um 8 Uhr, trafen sich 17 Jugeler und 6 Leiter bei der Talstation Morgenholz. Wir durften alle die ersten Höhenmeter mit der Luftseilbahn bewältigen.

Danach trennte sich die Gruppe. Die grossen Jugeler gingen aufs Hirzli und hatten dort eine sehr schöne Aussicht. Die kleineren machten den Skulpturenweg und mussten bei gewissen Stationen abstempeln – das gab dann ein Lösungswort.

Zum Mittagessen trafen wir uns gemeinsam bei der Feuerstelle Mettmen. Als dann alle ihren Namen in die Wurst geritzt hatten, konnten wir anfangen zu grillieren. Nach dem Essen gingen alle – nicht nur die Kinder – wieder zurück in den Bach, um sofort weiter zu stauen.

Am späteren Nachmittag ging es dann wieder zu Fuss zur Bergstation und wieder mit der Bahn nach unten.

Schreibe einen Kommentar