TV Niederurnen 2: Sieger des GLTV-Faustballturniers 2019 (Bild Gret Menzi).

«Spätsommer»-Meister kommt aus Niederurnen

Das GLTV-Faustballturnier vom 20. September war als Ersatz für die abgesagte Sommermeisterschaft auf die Beine gestellt worden. Die bereits etwas kühleren Temperaturen hinderten die Faustballer vom TV Niederurnen 2 nicht daran, ihren Meistertitel erfolgreich zu verteidigen.

Die Spieler vom TV Niederurnen 2 – besser bekannt unter der Bezeichnung «Die Alten» – verliessen den Platz in allen Partien als Sieger. Sie verteidigten somit den Titel aus dem Vorjahr, wobei in diesem Jahr der Begriff «Spätsommer»-Meister wohl eher zutreffend ist.

«Die Jungen» vom TV Niederurnen 1 standen erstmals unter der Leitung von Andri Zweifel. Das Team steigerte sich im Laufe des Abends zusehends und konnte bereits den ersten Sieg in der neuen Zusammensetzung feiern. Auch wenn die anderen drei Spiele noch verloren gingen, müssen sich die Gegner in naher Zukunft vor diesen er­folgs­hung­rigen Niederurnern in Acht nehmen.

Dokumente

Schreibe einen Kommentar