Die Podestplätze bei den Junioren A: Magnus, Niels und Philipp.

Triple zum Abschluss der «Jugi-Karriere»

Vor den Sommerferien fand die Rangverkündigung der Jugi-Vereinsmeisterschaft statt. Die Sieger heissen Alan Lo Presti (Junioren C), Gian Thoma (Junioren B) und Niels Steinmann (Junioren A). Niels beendete somit seine «Jugi-Karriere» mit einem Vereinsmeister-Triple. Herzliche Gratulation.

Rangliste Junioren A

1. Niels Steinmann, 177 Punkte; 2. Magnus Gugelmann, 172 Punkte; 3. Philipp Schneider, 153 Punkte; 4. Luc Graf und Sebastian Nuñez, 141 Punkte; 6. Xaver Gisler, 139 Punkte; 7. Nicoló Arena, 138 Punkte; 8. Dario Coronese, 132 Punkte; 9. Tobias Brönnimann, 121 Punkte; 10. Talha Begic, 115 Punkte; 11. Mark Schlittler, 111 Punkte; 12. Andri Zweifel, 103 Punkte; 13. Kevin Steurer, 53 Punkte.

Rangliste Junioren B

1. Gian Thoma; 2. Bastian Hämmerli; 3. Nico Rechsteiner; 4. Manuel Sulser; 5. Yorick Pfändler; 6. Daniel Schlittler; 7. Sven Baur; 8. Emanuel Alex Justin und Dominic Schneider; 10. Janis Gugelmann.

Rangliste Junioren C

1. Alan Lo Presti; 2. Laurin Hefti; 3. Mattia Thoma; 4. Philip Fabbro; 5. Simon Fabbro und Cyril Steinmann; 7. Daniel Schneider; 8. Marco Kamm; 9. Lukas Rechsteiner.

Schreibe einen Kommentar